TRIOPTICS auf der AutoSensONLINE Konferenz mit einem sehr interessanten Vortrag über das Montieren und Testen von LiDAR Komponenten.

Am 12. Juni hielt Dirk Seebaum auf der AutoSensONLINE-Konferenz einen sehr interessanten Vortrag zum Thema Montage und Prüfung von LiDAR-Komponenten. Der Vortrag skizzierte die frühe Entwicklung von Verfahren zum passiven und aktiven Ausrichten sowie die Prüfung der optischen Systeme. Der Vortrag zeigte zudem die Ergebnisse aus der Prototypenfertigung von Prüflingen für LiDAR-Systeme. Mit der gleichen Messtechnik, den gleichen Regelalgorithmen und den gleichen Software-Werkzeugen aus dem Prototypenbau kann eine Skalierung für die Serienfertigung ohne Änderung der Technologie oder der Grundausstattung sichergestellt werden.

Jetzt die Präsentation anschauen!

Zurück zur Übersicht
LiDAR Vortrag TRIOPTICS